zentrales Bild
Dienstag, 14.11.2017
Dritte Auflage des Projektes: Selbstständig lernen, praxisorientiert üben

Im Foyer der Fachschule laden Kindheitserinnerungen der Lehrerinnen und Lehrer zum Innehalten ein. Da stehen ein Schaukelpferd, ein Dreirad und ein Holzroller, hängt aber auch die typische Brottasche eines Kindergartenkindes aus den Siebzigern.

Was verbinden Sie mit dem Bergriff Kindheit? Mit welchen Aktivitäten oder Gefühlen würden Sie Ihre Kindheit beschreiben? Kindheit, das ist für viele eine unbeschwerte Zeit: warmer Kakao, draußen spielen, Zeit haben....



Mittwoch, 01.11.2017
Am Morgen danach - Reformationsjubiläum
In einem Schulgottesdienst zum Reformationsjubiläum 1517 - 2017 stellten die Schülerinnen und Schüler des Religionspädagogischen Kurses der Fachschule unter Leitung des Religionslehrers Moritz Kalejs verschiedene Fragen. So spielten sie den von Luther geächteten Ablasshandel, indem sich z.B. ein Jugendlicher von dem Bann seines Smartphones löst, indem er einen Ablassbrief kauft. Ist das die Parallele von 1517 zu 2017? Es sind u.a. die Fragen an das eigene Gewissen, die am Morgen danach nachwirken.

Donnerstag, 28.09.2017
Mentorenqualifikation Modul I - Zusatztermin

Die Veranstaltung vor den Sommerferien war in kürzester Zeit ausgebucht - jetzt gab es den ersten Zusatztermin. Wieder waren 25 Erzieherinnen aus der nahen Umgebung, Magdeburg und Kalbe/Milde dabei, als Ute Salzer und Gregor Schöpe danach fragte: Welche Rolle nehme ich als Mentor von Praktikanten ein?

Im regen Austausch und mit Hilfe verschiedenster Methoden gelang das Fragen, Suchen, und Antworten. Am Ende des Tages blieben dennoch viele Wünsche offen - und vor allem die Frage: Wann wird das Modul II angeboten?



Freitag, 18.08.2017
Schiff ahoi! Auf in das neue Schuljahr
Mit Volldampf ist das Schulschiff seit der vergangenen Woche auf dem großen Ozean "Schuljahr 2017/18" unterwegs. Mit einer ganz maritim geprägten Kennenlernwoche ging es los. Dabei haben die SP16-Klassen ganze Arbeit geleistet und sehr praxisorientiert mit ECHTEN Gruppen gearbeitet. Auf dem ersten "Segeltörn" steuerten die Neuen gleich unterschiedliche Häfen an: die eigene Klasse, den Ausbildungsgang, die Schulgemeinschaft! Das Schiff war aber auch inhaltlich auf Kurs, da die Matrosen spielten, sangen, tanzten, klebten, Arbeitstechniken erprobten... Namen lernten u.v.a.m..

Freitag, 18.08.2017
Zeugnisausgabe an Berufspraktikanten

In der Kapelle des Bodelschwingh.Hauses wurden die Zeugnisse übergeben, die den Erwerb des Abschlusses als Staatlich anerkannter Erziher bescheinigen:

Von 77 Berufspraktikanten haben bis zum heutigen Tag 72 die Ausbildung erfolgreich agbeschlossen.

Von 72 Berufspraktikanten haben 44 eine berufliche Tätigkeit in Kindertagesstätten gefunden - alle anderen sind in anderen Arbeitsfeldern ebenfalls berufstätig.

Was für eine Bilanz!



Freitag, 23.06.2017
Schuljahresabschluss 2016/17

Hut ab! Für alle, die das Schuljahr 2016/17 erfolgreich abgeschlossen haben.

Hut ab! Für alle, die die theoretische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und nun die Zulassung zum Berufspraktikum bzw. zur Praktischen Ausbildung in den Händen halten.

Hut ab! Für alle, die den Berufsabschluss erlangt haben.

Bleiben Sie behütet!



Mittwoch, 14.06.2017
Eine Schatzkiste mit Perlen

Eine Schatzkiste mit Perlen von ganz unterschiedlicher Größe, Form und Beschaffenheit. Perlen, aufgefädelt an einem festes Band. Ein Band, das leuchtet und zusammenhält. Alles in einer geöffneten Schatzkiste.

So vielfältig wie die Perlen, waren die Menschen, die sich in dem 2.Kurs während des Schuljahres 2016/17 immer wieder begegnet sind. Verbunden hat sie das feste Band des Glaubens bzw. die Frage nach dem Glauben, nach Ritualen, besonderen Festen und Lebensmomenten.



Freitag, 02.06.2017
NEU: Mentorenqualifikation

Endlich: Die Evangelische Fachschule für Soziale Berufe hat ein Fortbildungsmodul entwickelt, das alle Erzieherinnen und Erzieher sehnsüchtig erwarten, die als Mentor am Lernort Praxis Schülerinnen und Schüler in praktischen Ausbildungsphasen begleiten.

Am 02.06.2017 fand das Modul I der Mentorenqualifikation statt.Dieses Tagesseminar wird aufgrund der großen Nachfrage am 28.09.2017 ein zeweites Mal angeboten. Gern senden wir Ihnen einen Veranstaltungsflyer zu - sprechen Sie uns an!



Samstag, 11.03.2017
Rituale stärken Kinder

Es ist Teil der Ausbildung zur Erzieherin, sich besondere Momente bewusst zu machen. Das  Bildungsprogramm „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“ für die Kindertagesstätten in Sachsen-Anhalt weist den Bildungsbereich Grundthemen des Lebens aus und macht zahlreiche, vermeintlich einfache Fragestellung für die tägliche Arbeit in Sachsen-Anhalt verbindlich. Die Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Fachschule widmen sich diesen Fragestellungen besonders intensiv. An diesem Wochenende ...



Samstag, 19.11.2016
Schüler schwärmen von der Ausbildung

"Schüler schwärmen von der Ausbildung" - so titelte die Volksstimme am Montag nach dem Tag der offenen Tür (Siehe Presse vom 21.11.2016). Zahlreiche Besucher und Interessierte nutzten die Chance, die Schule, ihre Lehrer und auch das Jugendwohnen kennenzulernen. Und so war es ein buntes Treiben, das sich allen Gästen bot. Jeder Besucher konnte seine Fragen nicht nur stellen, sondern erhielt auch Antworten - zu Unterrichtszeiten, Ausbildungsinhalten, Bafög-Formalitäten u.v.a.m..

Mit diesem Tag ist auch das Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2016/17 eröffnet!